Folge 07: On Air mit Vandalismus

Willkommen zu einer neuen Episode von MOSTDOPE ON AIR – heute mit Vandalismus! In seinen circa 10 Jahren als Rapper hat er unter verschiedenen Namen bereits 14 Alben rausgebracht und das 15. mit dem Namen »Bombers From Burundi« ist schon auf dem Weg. Wir hören gemeinsam in sein neues Werk rein und bekommen tiefe Einblicke in die Hintergrundgeschichten der Songs, des Albumtitels und des interessanten Covers.

Außerdem sprechen Lene und Roman mit Vandalismus über seine Fangemeinde, seine besondere Verbindung zu Scooter, sowie über seine persönliche Vergangenheit. Es wird deep, es wird philosophisch. Es wird gelacht und auch ein bisschen nachgedacht. Daher gönnt euch die neue Episode und hört auch in Vandalismus’ Songpicks rein, die ihr ab sofort in der ON AIR Playlist finden könnt!

Bei Tahas Musik kann man die Einflüsse aus dem Punk und die damit einhergehende Ästhetik nicht ignorieren. Er erklärt uns, warum er auf Gitarrenriffs seine Gedanken am besten rüberbringen kann und was er am Okkultismus so spannend findet.

VON: Lene Daetweiler, Roman Zingel
Ausstrahlung am 26. Mai 2021

SHOWNOTES

In unserer heutigen Folge haben wir mit unserem Gast Vandalismus über die folgenden Themen gesprochen:

06:32 »Schweinesonne« und Entstehung von »Bombers from Burundi«

19:55 »Menschenfressermenschen« und das Gute im Menschen

31:43 »I Feel Hardcore« und Fangemeinde

41:13 »Störzone« und die Moral der Ästhetik

46:27 Playlist-Picks: Zu finden in der ON AIR Playlist

Folgt Vandalismus und gebt uns Feedback auf Social Media:

Vandalismus (www.instagram.com/vandalismus.one/)

MOSTDOPE (www.instagram.com/mostdope)