»Nobody Knows«: Loyle Carner releast intime Single aus seinem neuen Album

I tried the white man he didn’t understand /
I reached the black man, he wouldn’t take my hand.

Loyle Carner – Nobody Knows

In der dritten Single aus seinem neuen Album »hugo«, das im Oktober erscheint, wendet sich Loyle Carner ganz offen dem ambivalenten Verhältnis zu seinen Wurzeln zu. Die schweren Themen von Vaterschaft und Verantwortung verpackt Loyle wie schon oft in eindrückliche Bilder von einer verlassenen Familie und einem Künstler, der selbst noch nicht weiß, wo seine Reise hingehen kann.

Das am Dienstag erschienene Video fängt genau diese Zerrissenheit bildstark ein. Der schnittfreie Clip entstand mit einer seltenen Infrarotkamera, die das Bild bewusst so surreal darstellt, dass es Loyles Gefühlswelt zwischen den Stühlen geschickt abbildet.

»Nobody Knows (Ladas Road)« markiert nach »Hate« und »Georgetown« ein weiteres Highlight für den Londoner aus seinem kommenden Album. Mit seinen aktuellen Veröffentlichungen schafft er es, auch musikalisch den verschiedenen Ansprüchen an junge Artists gerecht zu werden. Während Loyle seinem alten Stil durchaus treu bleibt, definiert er sich in den persönlichen, verletzlichen Themen aktuell mit jedem Song neu. Alle neuen Singles sind jetzt überall zu finden.