Lollapalooza Festival Berlin
Lollapalooza Festival | Foto via @timlukask

Das war das Lollapalooza 2022 | Zwei Tage Ausnahmezustand im Olympiastadion

Nach zwei Jahren Pause konnte das Lollapalooza Berlin vom 24. bis zum 25. September wieder rund 100.000 Fans zum Olympiastadion locken. Das Team von Mostdope war selbstverständlich für euch vor Ort.

Auf insgesamt sechs Stages konnten Besucher*innen ein ganzes Wochenende lang Musik von Newcomer*innen, Trendsetter*innen und bekannten Künstler*innen lauschen. Die Tage waren, trotz durchwachsenem Wetter, von guter Laune geprägt. Es wurde gerappt, sich die Seele aus dem Hals gesungen, schwungvoll der Geburtstag (von Casper) gefeiert und natürlich bis spät in die Nacht getanzt.

Ordentlich eingeheizt wurden die zwei Main Stages von den Headlinern Kraftklub, AnnenMayKantereit, Seeed und Die Fantastischen Vier. Aber auch Künstler*innen wie Machine Gun Kelly, Anne-Marie, Apache 207, Casper und Paolo Nutini sorgten für eine einmalige Atmosphäre, Lichtermeere und Headbanging. Mit Artists wie Nina Chuba, 1986zig, Zoe Wees, Badmómzjay, Schmyt und Paula Hartmann waren außerdem jede Menge Newcomer*innen dabei, die aber jetzt schon zeigten, dass ihnen keine Bühne zu klein ist.

Impressionen vom Lollapalooza 2022 in der Bildergalerie

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress